Datum

       13.03.2016

Neuigkeiten

Ein paar Viessmann Signale zusammen gebaut.

Digitale Steuerung

Gesteuert wird die Anlage mit dem Commander von Viessmann in DCC.Zusätzlich stehen 2 Multimäuse zur Verfügung.

Die Weichen bekommen alle Servoantriebe und werden mit 5 Servodecodern S8DCC/MOT von Modellbahnservice Sigmund Dankwardt gesteuert.Für den Schattenbahnhof sorgt ein Rückmelder mit Gleisbestztmeldung RM-GB-8 von Littfinski Datentechnik.Zusätzlich habe ich an der Rückwand ein 5m LED Band befestigt und überwache die 8 Halteabschnitte mit 2 Kameras und 10-Zoll Windows 10 Tablet.

Die Servodecoder S8DCC/MOT wurden auch mit dem Tablet programmiert.Ein Adapterkabel von RS232 auf USB mit FTDI Chipsatz ist nötig.Aktuelle Software von Sigmund Dankwardt läuft auch auf Windows 10 einwandfrei,jedenfalls bei mir :-)

Zusätzlich stehen noch 3 Magnetartikeldecoder S-DEC-4 zur Verfügung die ich wohl für Entkupplungsgleise und Flügelsignale nehmen werde.1 Lichtsignaldecoder LS-DEC-DB gibts auch noch.

 

Die alte Anlage wurde mit der Roco Multimaus gesteuert.Verbunden mit dem PC war sie über das Interface LI100F von Lenz und dem HSI-88 High Speed Interface von Littfinski
Mit Win-Digipet wurden die beiden jeweils 4-gleisigen Schattenbahnhöfe über Rückmelder überwacht und die Signale und Weichen gesteuert.

 

13.03.2016

Was für ein Fummelkram und das über 4 Tage verteilt.4 Stück Flügelsignale sind noch in der mache.Da müssen noch ein paar Servodecoder her.:-)